Notfallbereitschaft:

Tel.: 0151 - 56 66 07 38

PRKH.DE

St. Bartholomäus Würdinghausen - Aktuelles

 

 

St. Bartholomäus

November / Dezember 2022 - Aktuelles in Kürze

Familiengottesdienst Würdinghausen

Herzliche Einladung an alle Familien des Pastoralen Raumes zum Familiengottesdienst in der St. Bartholomäus Kirche in Würdinghausen. Am Sonntag, 04.12. feiern wir um 11.00 Uhr die Messe unter dem Thema: „Johannes, der Täufer“.

 

Vorbereitungstreffen Sternsingeraktion

Herzliche Einladung an die Verantwortlichen der Sternsingeraktion im Pastoralen Raum zwecks Austausch und Absprachen.

Termin: 5. Dezember 2022 um 19.00 Uhr im Sitzungsraum des Pfarrbüros.

 

Brunnenverein und STG Würdinghausen suchen auch im Jahr 2022 die Würdinghauserin bzw den Würdinghauser des Jahres. Gesucht werden Personen, die ehrenamtlich im Dorf aktiv sind und nicht in der vordersten Reihe stehen. Menschen und Gemeinschaften, die im Hintergrund, ohne großes Aufsehen, Gutes tun und unser Würdinghausen im vielen Bereichen menschlicher und liebenswerter machen.

Vorschläge zur Würdinghauserin bzw. zum Würdinghauser des Jahres können bis zum 08.12.2022 bei Karl-Josef Cordes, Würdinghausen Straße 19, handelsagentur.k-J.cordes@freenet.de bzw. bei Michael Wenzel, Würdinghausen Straße 1, mi.wenzel@gmx.net abgegeben werden. Am 11.12.2022 wird dann die Würdinghauserin bzw. der Würdinghauser des Jahres im Rahmen einer Feier bekanntgegeben.

 

Auch in diesem Jahr stellen der Brunnenverein und der STG wieder einen Weihnachtsbaum in der Dorfmitte am Dorfbrunnen auf. In diesem Jahr soll der Weihnachtsbaum in der Adventszeit aber nur samstags und sonntags in den Dämmerstunden leuchten, dies soll ein Zeichen zu der allgemeinen Energieknappheit sein. Über die Weihnachtsfeiertage und bis zum Dreikönigstag wird der Baum wie gewohnt leuchten. Brunnenverein und STG möchten so ein Zeichen der Solidarität setzen.

Aktueller Pfarrbrief

Herzlichen Glückwunsch zum goldenen Priesterjubiläum

Am 08. Dezember 1972 wurde Friedhelm Denz in Paderborn von Lorenz Kardinal Jaeger zum Priester geweiht. Seine erste Vikarsstelle war St. Bartholomäus Würdinghausen. In den Jahren von 1973 bis 1977 hat er die Gemeinde mitgeprägt.

 

Mit Pfr. Friedhelm Reuther und den zuständigen Gremien war er am Aufbau der neuen Kirche mitbeteiligt. 1977 wechselte er als Vikar nach Korbach. Seiner inneren Berufung folgend,  trat er 1978 in die Benediktiner Abtei Gerleve ein. Er übernahm als Ordensnamen den Würdinghauser Kirchenpatron Bartholomäus. Seit 1980 engagierte er sich in der Jugendarbeit mit Schulgruppen, Chören, später mit jungen Familien. Daneben arbeitet er in der Buchbinderei und Druckerei in der Abtei.

Pater Bartholomäus Denz OSB

Er ist Herausgeber der Zeitschrift Briefe aus der Abtei Gerleve. Seit 1999 ist er Archivar der Abtei. Wir wünschen P. Bartholomäus Gottes Segen zum Weihetag und freuen uns auf sein Kommen zum Jahreswechsel und seiner besonderen Feier am 28. Januar.

 

Wer Pater Bartholomäus zum golden Priesterjubiläum gratulieren möchte, kann ihn unter der folgenden Adresse erreichen:

Benediktiner Abtei Gerleve

Gerleve 1

48727 Billerbeck

Kontakt:

 

Pfarrer Heinrich Schmidt

Leiter des Pastoralen Raumes

Hundemstr. 53

57399 Kirchhundem

 

Tel.: 0 27 23 - 68 73 65 - 0

Fax: 0 27 23 - 68 73 65 - 9

 

e-Mail: pfarrbuero.kirchhundem(at)prkh.de

Datenschutz

Impressum