Notfallbereitschaft:

Tel.: 0151 - 56 66 07 38

PRKH.DE

St. Antonius Silberg - Aktuelles

 

 

St. Antonius

November / Dezember 2022 - Aktuelles in Kürze

Wer in den Gemeinden Silberg, Varste, Brachthausen und Wirme die Haus- und Krankenkommunion  zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro oder bei den Seelsorgern.

 

Ab dem ersten Adventssonntag (27.11.22) wird es in Silberg wieder im Wechsel eine Sonntagsmesse um 09:00 Uhr und an dem darauffolgenden Wochenende eine Samstagsmesse um 18:30 Uhr geben.

Der Pfarrgemeinderat Silberg / Varste möchte das zum Anlass nehmen, an diesem ersten Adventssonntag die Pfarrgemeinde herzlich zum Hochamt um 09:00 Uhr einzuladen und im Anschluss daran zu einem gemütlichen Adventfrühstück in den Pfarrgemeinderaum. Die ganze Pfarrgemeinde ist herzlich eingeladen.

 

Kulturkirche Silberg

Am Sonntag, dem 4. Dezember um 15 Uhr veranstaltet MuT Sauerland gemeinsam mit Unterstützung der Gemeinde und St. Antonius Eins. Silberg ein Konzert der besonderen Art. An diesem Tag konzertiert in der Kulturkirche der ukrainische Frauenchor Chervona Kalyna. Der Chor besteht aus 15 Mädchen und Frauen, die durch den Krieg nach Sundern geflüchtet sind. Nataija Franz, die selbst Ukrainerin ist, aber schon seit Jahren mit ihrer Familie in Sundern lebt, hat mit diesen Frauen den Chor ins Leben gerufen. Sie waren von diesem Angebot sofort begeistert und nahmen es sehr gerne an. So hilft ihnen der Gesang bei der Bewältigung des Erlebten. Mit einem Repertoire ukrainischer Volkslieder reist der Chor inzwischen durch ganz Nordrhein-Westfalen. Im Anschluss an das Konzert sind die Besucher zu einer Begegnung und zum Austausch in die Tenne eingeladen. Auch andere geflüchtete Menschen sind gerne willkommen. Eintritt frei, Spenden erbeten.

 

Vorbereitungstreffen Sternsingeraktion

Herzliche Einladung an die Verantwortlichen der Sternsingeraktion im Pastoralen Raum zwecks Austausch und Absprachen.

Termin: 5. Dezember 2022 um 19.00 Uhr im Sitzungsraum des Pfarrbüros.

 

Engelsnacht

„Denkst du an Engel, bewegen sie ihre Flügel, so behauptet es der Volksmund“

Am Freitag, dem 23.12. veranstaltet MuT Sauerland eine Engelsnacht in der Kulturkirche in Silberg. Musik und Geschichten vom Himmelsboten. Gerade in dieser bewegten Zeit sind „Engel“ allgegenwärtig und der Wunsch, von solchen Wesen begleitet und beschützt zu werden, ist besonders groß. Und so lädt MuT-Sauerland e.V. in drei verschiedene Kirchen ein, um der beflügelnden Kraft dieser schützenden und erhellenden Gestalten nachzuspüren. Die Erzählerin, Tanja W. Schreiber entführt die Zuhörer mit Engelsgeschichten in fantasievolle Gefilde. Den musikalischen Part gestalten Juliane Beckmann, Jutta Kunze und Ulrike Wesely mit geistlichem und weihnachtlichem Liedgut. Sigrid Baust umrahmt dieses meditativ beflügelnde Programm mit  sphärischen Klängen. Beginn 19.00 Uhr, Eintritt 8 Euro.

 

Aktueller Pfarrbrief

Kontakt:

 

Pfarrer Heinrich Schmidt

Leiter des Pastoralen Raumes

Hundemstr. 53

57399 Kirchhundem

 

Tel.: 0 27 23 - 68 73 65 - 0

Fax: 0 27 23 - 68 73 65 - 9

 

e-Mail: pfarrbuero.kirchhundem(at)prkh.de

Datenschutz

Impressum