Herzlichen Glückwunsch zur Diamantenen Ordensprofess
60-jähriges Ordensjubiläum von Pater Johannes Nies

„Gottes Kraft ist in unserer Zeit nicht schwächer geworden.“

 

Dieses Glaubenszeugnis von Pater Jean Berthier (1840-1908), Gründer der Kongregation der Missionare von der Heiligen Familie, darf uns auch in diesen Zeiten Mut geben, für das Evangelium einzutreten, Kraft schenken für den Auftrag in dieser Zeit, den Glauben weiterzutragen.

In diesem Bewusstsein hat ganz still, leise und ohne Aufhebens am 1. Mai unser Pater Johannes Nies MSF sein 60-jähriges Ordensjubiläum gefeiert. 1960 legte er die ersten Gelübde ab und hat sich an die Kongregation der Missionare von der Heiligen Familie gebunden. Ein starkes Zeichen, das er damals gesetzt hat und in seinem ganzen Ordensleben auf je neue Weise umsetzt. Das Signet des Ordens spricht von Berufung und Sendung: der Stern kündet von der Menschwerdung Gottes in der Geburt Jesu Christi, das Kreuz weist hin auf die Vollendung der Heilsgeschichte in seiner Auferstehung; der Kreis nimmt den weltweiten Missionsauftrag der Kongregation in den Blick, den Christus seiner Kirche eingestiftet hat.

 

Genau das möchte Pater Nies MSF in seinem Dienst mitten unter uns verwirklichen: das Wort, das Mensch geworden ist, zu verkünden, Christus als den Auferstanden zu bezeugen und die Menschen teilhaben zu lassen an der Gemeinschaft und der Vollendung, die uns geschenkt ist.

Wir danken Pater Johannes Nies MSF für seinen beständigen treuen und unermüdlichen Dienst, dass er uns begleitet und unserem Glauben aufhilft und wünschen ihm Gottes Segen viele gesunde und erfüllte Jahre in der Kongregation und bei uns.

 

Mit ihm zusammen hat vor 60 Jahren ein weiterer Sohn unseres kirchlichen Raumes sein verlässliches Lebenswort gegeben: Pater Egon Färber MSF. Auch ihm gratulieren wir herzlich und wünschen ihm als Provinzial der Deutschen Provinz Gottes Segen, und Zuversicht.

 

Mit beiden freuen wir uns über einen gelungenen Lebensentwurf, der Mut macht und zum Glauben einlädt.

 

Ad multos annos feliciter! – Auf viele glückliche und gesegnete Jahre!

Kontakt:

 

Pfarrer Heinrich Schmidt

Leiter des Pastoralen Raumes

Hundemstr. 53

57399 Kirchhundem

 

Tel.: 0 27 23 - 68 73 65 - 0

Fax: 0 27 23 - 68 73 65 - 9

 

e-Mail: pfarrbuero.kirchhundem(at)prkh.de

Datenschutz

Impressum