„ABGESCHÖPFT. Diesseits von Eden“

Kunstausstellung in der Kulturkirche Silberg

„ABGESCHÖPFT. Diesseits von Eden“

So lautet der Titel der diesjährigen Kunstausstellung in der Kulturkirche Silberg.

 

Fünf KünstlerInnen des Künstlerbundes Südsauerland stellen sich in ihrem Projekt der Frage nach der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Ihr Ziel ist, über die Bandbreite künstlerischer Verfahren ein Spannungsfeld entlang der Begriffe Natur und Wandel durch menschliches Eingreifen zwischen „Himmel und Erde“ aufzubauen. Der Ausstellungsort Kulturkirche Silberg erweitert das Themenfeld um die spirituelle Dimension. Begriffe wie „Schöpfung“ und „Eden“ ermöglichen den AusstellungsbesucherInnen, die Natur bzw. die Erde in ihrer Ganzheit als „Gegebenes“ wahrzunehmen. Hier begegnen sich „Himmel“ und „Erde“ - das Thema des diesjährigen spirituellen Sommers, zu dem die weitgefächerte Ausstellung einen wertvollen Beitrag leisten kann.

 

Die beteiligten KünstlerInnen: Marlies Backhaus, Anda Dinu, Simone Fröhler, Rolf Kluge, Uwe Wintersohl

 

Eröffnet wird die Ausstellung am 21. August, 14.30 Uhr.

Geöffnet: Mittwochs, freitags, samstags und sonntags, jeweils von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

An den Sonntagen sind Künstlerinnen und Künstler anwesend und stehen für Gespräche zur Verfügung.

Ausstellungsdauer: 21. August bis 18. September

Kontakt:

 

Pfarrer Heinrich Schmidt

Leiter des Pastoralen Raumes

Hundemstr. 53

57399 Kirchhundem

 

Tel.: 0 27 23 - 68 73 65 - 0

Fax: 0 27 23 - 68 73 65 - 9

 

e-Mail: pfarrbuero.kirchhundem(at)prkh.de

Datenschutz

Impressum