Pastoraler Raum Kirchhundem

St. Elisabeth Benolpe - Aktuelles

 

 

St. Elisabeth

Die aktuellen Messzeiten entnehmen Sie dem Pfarrbrief, der in der Kirche ausliegt und 0,30 € kostet. Der Pfarrbrief kann auch per E-Mail (pfarrbuero.kirchhundem(at)prkh.de) bestellt werden (Jahresgebühr 10 €).

 

Die wöchentlichen Pfarrnachrichten stehen im Schaukasten, der vor der Kirche steht. Der Pfarrbrief (Gültigkeit jeweils zwei bis drei Wochen) liegt in der Kirche aus. Jeweils vor Weihnachten und Ostern erscheint ein umfangreicher Pfarrbrief, der in der letzten Adventswoche von den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates persönlich an alle Haushalte verteilt wird bzw. ab der Karwoche in den örtlichen Geschäften, Banken, Kindergärten, Schulen und in der Kirche ausliegt.

 

Diese Pfarrbriefe sind kostenlos, allerdings sind Spenden als Kostenbeitrag sehr willkommen.

Messzeiten

 

September 2019 - Aktuelles in Kürze

Kirchwegwanderung

Am 15. September findet die nunmehr 7 Kirchwegwanderung – in diesem Jahr von Benolpe nach Kirchveischede – statt. Die Wanderung erinnert an die frühere Zugehörigkeit Benolpes zur Pfarrei Kirchveischede und sie wird im 2-Jahresrhythmus wechselweise in die eine oder andere Richtung durchgeführt. In diesem Jahr orientiert sich der Termin an den Feiern aus Anlass des 1000-jährigen Bestehens von Kirchveischede.

Folgender Ablauf ist geplant:

07:30 Uhr Treffen bei der Pfarrkirche St. Elisabeth Benolpe und Beginn der Wanderung

09:30 Teilnahme am Festhochamt in Kirchveischede

danach Teilnahme am Historientag zum 1000-jährigen Ortsjubiläum mit umfangreichem Rahmenprogramm (siehe dazu die einschlägigen Veröffentlichungen des Veranstalters).

 

Orgelkonzert am 27. Oktober, Beginn 16:00 Uhr

Der Heimat- und Förderverein Benolpe e. V. wurde am 23. August 1994 gegründet und die Kirchenorgel in St. Elisabeth Benolpe bereits am 12. Dezember 1993 eingeweiht. Demnach ist heute der Heimatverein „gerade einmal 25 Jahre alt“ und die Benolper Kirchenorgel „noch gerade 25 Jahre jung“. Beide Jubiläen würdigt der Heimatverein Benolpe e. V. mit einem Orgelkonzert am 27. Oktober, Beginn 16:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Elisabeth Benolpe.

Die zu Jahresbeginn grundrenovierte „Stockmann-Orgel“ wird an diesem Tag gespielt vom Chefintonator der renommierten Werler Orgelbaufirma Stockmann, Herrn Georg Schröder.

Herr Schröder, ein Meister seines Fachs, gab schon im Zuge der von ihm vorgenommenen Orgeleinstimmung Proben seines Könnens. Von daher darf man sich durchaus auf ein Highlight der Orgelmusik freuen, bei dem Stücke unterschiedlichster Musikrichtungen zu Gehör kommen werden, die mit Sicherheit ein breites Publikum begeistern werden.

 

Bitte vormerken: Ein weiterer Spieleabend findet dann am 18. September statt.