Pastoraler Raum Kirchhundem

St. Bartholomäus

St. Bartholomäus Würdinghausen

 

 

Aktuelle Kalenderübersicht

Jeden 1. Sonntag im Monat um 11.00 Uhr  findet in Würdinghausen die Familienmesse statt.

Fahrzeugsegnung in Würdinghausen fand guten Anklang

Würdinghausen.

 

Am Samstag, 08.07.2017, fand im Anschluss an die Vorabendmesse auf dem Schützenplatz in Würdinghausen die Fahrzeugsegnung durch Pastor Heribert Ferber statt.

 

Der Schützenplatz war gefüllt mit PKW und Fahrrädern. Ihre Halter erbaten für sich den Segen Gottes, damit sie gesund ihr Ziel erreichen. Allen, die an der Fahrzeugsegnung teilnahmen, war bewusst, dass es jetzt in der Urlaubszeit wichtig ist, dass uns in der Fahrt in den Urlaub Gottes Engel begleiten.

Für alle, die an der Fahrzeugsegnung teilnahmen, hielt Karl-Josef Cordes, der diese Fahrzeugsegnung initiiert hatte, die SOS-Plakette bereit, die deutlich macht, dass man notfalls auch einen Seelsorger erbittet.

Gemeinsame Prozession von Kirchhundem und Würdinghausen

Kirchhundem / Würdinghausen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand am Fronleichnamstag, 15. Juni 2017 wieder die traditionelle Fronleichnamsprozession von Kirchhundem und Würdinghausen statt.

Nach der Festmesse in Würdinghausen zog die Prozession zu den zwei Stationen auf der Albaumer Straße und dann zur 3. Station auf den Vierlinden, wo die Kindergartenkinder ein Lied sowie die Fürbitten vortrugen. Von da aus ging es weiter zur 4. Station, der Kapelle in Flape und dann zur 5. Station auf den Schützenplatz in Kirchhundem. Der Abschluss mit Te Deum und sakramentalem Segen wurde danach in der Pfarrkirche gefeiert.

 

Ein herzlicher Dank geht an Pater Johannes Nies, der sich als ältester Priester im Pastoralen Raum den langen Weg zutraute, sowie an alle, die sich an der Vorbereitung und Durchführung der Prozession beteiligten.

Fotos: Simone Japes