Pastoraler Raum Kirchhundem

St. Dionysius Rahrbach - Sakramente

 

 

St. Dionysius

Pfarramt Kirchhundem

Hundemstr. 53

57399 Kirchhundem

 

Telefon:  0 27 23 - 68 73 65 - 0

Telefax:  0 27 23 - 68 73 65 - 9

 

Anmeldung zur Taufe

Sie können Ihr Kind in den Pfarrbüros in Brachthausen, Kirchhundem oder Oberhundem anmelden.

 

Zur Anmeldung einer Taufe benötigen wir folgende Unterlagen:

 

Bitte bringen Sie zur Anmeldung der Taufe

dieses Formular (ausfüllbares PDF) mit:

 

Hinweis: Wenn Sie das Formular direkt

auf Ihrem Computer ausfüllen möchten,

klicken Sie mit der rechten Maustaste

auf das PDF-Symbol und wählen Sie

die Option "Ziel speichern unter". Wählen

Sie den gewünschten Speicherort und

öffnen Sie die Datei dann von dort aus

mit dem kostenlosen Adobe Reader, den

Sie bei Bedarf hier herunterladen können:

Download Adobe Reader

 

 

Machen Sie die erforderlichen Angaben und unterschreiben Sie bitte die zwei Seiten des Formulars. Es müssen beide Erziehungsberechtigten unterschreiben.

 

Von dem Täufling benötigen wir eine Geburtsurkunde. Bitte bringen Sie zur Taufanmeldung, falls vorhanden, auch das Familienstammbuch mit.

 

Wenn die katholischen Paten nicht in unserem Pastoralem Raum Kirchhundem wohnen, benötigen wir eine Patenbescheinigung. Die Bescheinigung bekommen Sie in der Pfarrei des Wohnsitzes des Paten.

 

Zusätzlich zu einem/-er katholischen Paten/-in kann ein/-e Christ/-in einer anderen Konfession Taufzeuge/- in sein. Dazu benötigen wir vom Wohnortpfarramt einen Nachweis über die Zugehörigkeit zur Kirchengemeinde.

 

Download Formular

Anmeldung zur Trauung

Wir freuen uns, dass Sie sich für die kirchliche Trauung entschieden haben.

 

Trauungen sind in unseren Gemeinden in der Regel werktags zu flexiblen Zeiten möglich. Um dem häufigen Wunsch nach Trauungen am Samstag nachkommen zu können, bitten wir um Verständnis, dass die Trauung am Samstagnachmittag zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr beginnen muss.

 

Einen Trauungstermin sprechen Sie bitte frühzeitig im Pfarrbüro ab.

 

Im Pfarrbüro wird dann auch das Ehevorbereitungsprotokoll ausgefüllt. Dazu benötigen wir:

  • von beiden Partnern einen "Auszug aus dem Taufregister", den Sie bitte in der Pfarrei anfordern, in der Sie getauft wurden. Er darf nicht älter als sechs Monate sein! Wer in einer unserer Gemeinden im Pastoralen Raum Kirchhundem getauft wurde, benötigt diese Bescheinigung nicht. Wenn einer der Partner evangelischen oder orthodoxen Bekenntnisses ist, benötigen wir eine "Taufbescheinigung" vom Taufpfarramt.

  • Sollten Sie bereits standesamtlich verheiratet sein, benötigen wir auch eine "Heiratsurkunde" und das "Familienstammbuch".

  • Bitte bringen Sie bei Ihrem Besuch in unserem Pfarrbüro auch dieses Formular mit Ihren Personalien (ausfüllbares PDF) mit, das Sie bitte zuvor mit Ihren persönlichen Daten entsprechend ausgefüllt haben:

 

Hinweis: Wenn Sie das Formular direkt

auf Ihrem Computer ausfüllen möchten,

klicken Sie mit der rechten Maustaste

auf das PDF-Symbol und wählen Sie

die Option "Ziel speichern unter". Wählen

Sie den gewünschten Speicherort und

öffnen Sie die Datei dann von dort aus

mit dem kostenlosen Adobe Reader, den

Sie bei Bedarf hier herunterladen können:

Download Adobe Reader

 

 

Einige Wochen vor Ihrer Trauung wird ein Traugespräch mit einem Priester unseres Seelsorgeteams stattfinden, bei dem wir uns auch über den Ablauf und die Gestaltung Ihrer Hochzeitsfeier unterhalten.

 

Download Formular